Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: FG1643

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Goldblattkreuz

Inventarnummer: FG1643
Datierung: langobardisch
Material/Technik: Goldblech
Maße: L.: 6,8 cm, B.: 4 cm
Sammlung: Vor- und Frühgeschichte
Beschreibung:
Goldblattkreuz, lateinische Form, Kreuzarme mit Kugelpunze flächig verziert, Ränder mit getriebener Leiste konturiert. Zentrale Medaillon mit ziseliertem Monogramm (ERA) in Doppelkreuzfassung. An den Kreuzarmen eingehängt die aus Goldblech gestanzten Buchstaben Alpha und Omega. Längsarme an den Enden dreifach, Querarme zweifach durchbohrt. Pendant zu FG 1642.
Literatur:
Wilfried Mengin: Gotische und langobardische Funde aus Italien im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg. Heft 2, Nürnberg 1983, S. 44, Nr. 23, Taf. 8. (mit weiterer literatur) — Kartei - R24/14 - Foto.
 
 
3.3.130726