Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: Gm1001

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Böhmische Landschaft mit Benediktinerkloster St. Johann im Berauner Kreis (Gemälde, Landschaft)

Inventarnummer: Gm1001
Hersteller: Reinhart, Johann Christian (1761-1847)
Datierung: 1785
Material/Technik: Öl auf Papier
Maße: H. 41,0 cm; B. 54,0 cm
Marke/Inschrift: Svaty Ivan. Benedictiner Kloster im Berauner Kreis in Böhmen. C. Reinhart ad nat. pinx. 1785
Sammlung: 19. Jahrhundert
20. Jahrhundert
Beschriftung:
Reinhart war Zeitgenosse der Aufklärung, deren Ideen er mit Vehemenz vertrat. Begeistert folgte er der Forderung nach "Einfachheit" und "Wahrhaftigkeit", mit der am Vorabend der Französischen Revolution der höfischen Kultur die Absage erteilt wurde. In Abkehr vom artifiziell Überfeinerten spätbarocker Kompositionsformen wandte er sich konsequent dem Studium der Natur zu. Ein reifes Ergebnis ist das Gemälde "Böhmische Landschaft mit Kloster", entstanden 1785 während einer Wanderung in der Umgebung von Prag. Die spontane, malerisch lockere und zugleich prägnante Übersetzung des Natureindrucks zeigt Reinhart als bedeutenden Neuerer landschaftlichen Erlebens.
Literatur:
Baisch, Otto: J. C. Reinhart und seine Kreise. Leipzig 1882, S. 17, 34. — Versteigerungskatalog Boerner, 29.-30.Nov. Leipzig 1912, Nr. 667. — Anzeiger des Germanischen Nationalnuseums, 1912, S.78--79, Abb. 12. — Hamann, Heinrich (Hrsg.): Die deutsche Malerei vom Rokoko bis zum Expressionismus. Berlin-Leipzig 1925, S. 97. — Kunst in Sachsen vor 100 Jahren. Ausst.Kat. Dresden 1928, Nr. 343. — Geese, Walter: Die heroische Landschaft von Koch bis Böcklin. Strassburg 1930, S. 146. — Anzeiger des Germanischen Nationalnuseums, 1964, S. 146, Abb. 4, S. 148, S. 169. — Feuchtmayr, Inge: Johann Christian Reinhart, 1761--1847. München 1975, S. 315, Nr. 62. — Reinhart, Johann Christian. In: AKL Online, Dok-ID: _00174180 (24.06.2011).
 
 
3.3.130726