Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: Gm197

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Predellenflügel eines unbekannten Altars: Maria als Schmerzensmutter (Gemälde, Altarbild)

Inventarnummer: Gm197
Hersteller: Meister des Crailsheimer Hochaltars
Datierung: um 1490/1500
Ort: Franken/Schwaben;
Material/Technik: Tannenholz
Maße: H. 46,6 cm; B. 52,7 cm
Sammlung: Malerei bis 1800 und Glasmalerei
Literatur:
Aukt. Campe 1847, S. 18, Nr. 64, 65. — Anzeiger für Kunde der deutschen Vorzeit 2. Nürnberg 1855, S. 37. — Essenwein, August von: Katalog der im germanischen Museum befindlichen Gemälde. Nürnberg 1882, Nr. 429, 430. — Essenwein, August von: Katalog der im germanischen Museum befindlichen Gemälde. Nürnberg 1885, Nr. 437, 438. — Essenwein, August von: Katalog der im germanischen Museum befindlichen Gemälde. Nürnberg 1893, Nr. 471, 472. — Braune, Heinz: Katalog der Gemäldesammlung des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. Nürnberg 1909, Nr. 197, 198. — Gebhardt, Carl: Literaturbericht. Malerei. Katalog der Gemäldesammlung des Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg. In: Repertorium für Kunstwissenschaft, Bd. 32, 1909, S. 540. — Rieffel, Franz: Die Freiherrlich von Holzhausensche Gemäldesammlung in der Städelschen Galerie. In: Monatshefte für Kunstwissenschaft, Nr. 4, 1911, S. 342. — Simon, Karl: Studien zur Altfrankfurter Malerei. In: Repertorium für Kunstwissenschaft, Bd. 35, 1912, S.130--131. — Rott, Hans: Quellen und Forschungen zur südwestdeutschen und schweizerischen Kunsgeschichte im XV. und XVI. Jahrhundert. Bd. 2, Altschwaben und die Reichsstädte. Stuttgart 1934, S. XL, Anm. 3. — Lutze, Eberhard/Wiegand, Eberhard: Kataloge des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg: Die Gemälde des 13. bis 16. Jahrhunderts. Text- und Bildband. Leipzig 1936--37, S. 129--130, Abb. 53, 55. — Hüneke, Ursula: Der Maler Martin Caldenbach. Ein Beitrag zur Frankfurter Kunst um 1500. Phil. Diss. Bonn 1965, abgeschriebene Werke Nr. 17. — Stange, Alfred: Kritisches Verzeichnis der deutschen Tafelbilder vor Dürer. Bd. 3, hrsg. von Norbert Lieb, bearbeitet von Peter Strieder und Hanna Härtle. München 1978, Nr. 329.
 
 
3.3.130726