Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: Gm813

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Bildnis der Kurfürstin Maria Anna von Sachsen (Gemälde, Porträt)

Inventarnummer: Gm813
Leihgabe der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen München
Hersteller: George Desmarées, Werkstatt
Datierung: um 1750
Material/Technik: Öl auf Leinwand
Maße: H. 95 cm, B. 76,3 cm
Sammlung: Malerei bis 1800 und Glasmalerei
Beschreibung:
Das Hüftbild zeigt die Kurfürstin mit leicht nach rechts gedrehtem Oberkörper und frontal zum Betrachter ausgerichteten Kopf vor farbig changierendem Hintergrund sowie links einer angedeuteten Pflanzen. Sie trägt ein rotes Kleid mit einem Vorderteil aus Rüschen, dazu passendem Rüschenkragen und um ihre linke Schulter ist ein blauer Hermelinmantel drapiert.
Literatur:
Richard Paulus: Der Bildnismaler George de Marées. München 1913, Abb. 9. — Carl Hernmarck: George Demarées. Uppsala, 1930, S. 195, Nr. 85. — Kat. GNM 1882, Nr. 694. — Kat. GNM 1885, Nr. 712. — Kat. GNM 1893, Nr. 761. — Kat. GNM 1909, Nr.. 813.
 
 
3.3.130726