Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: H7649

 Aktionen

 

 QR Code

Kein Bild vorhanden

Bildnis des Philipp Melanchthon

Inventarnummer: H7649
Hersteller: Weigel, Hans (der Ältere) (Stecher & Drucker & Verleger)
Datierung: 1551/1575
Ort: Nürnberg (Druckort); Nürnberg (Verlagsort); Nürnberg (Druckort); Nürnberg (Verlagsort)
Material/Technik: Wasserfarbe & Papier / Holzschnitt & koloriert
Maße: 30,3 x 16,3 (Stock) & 34,5 x 25,3 (Blatt) (Höhe*Breite/cm)
Marke/Inschrift: Gedruckt zu Nürnberg/bey Hanns / Weigel Formschneider/ In der / Judengassen bey dem / Sonnebad. // — Gestalt vnd Bildnus/ des Hochgelerten vnd weitberümbten / Herrn/ Philippi Melanthonis/ mit sonderlichem fleiß gemacht zu Wittemberg. // — MIt Malers handt/ gewaltiger Heldt [incipit] Wird dir auch billich zugemessen. [explicit] & DIe Bildnus vnd auch die gestalt [incipit] Dahin helff vns Herr Christ mit frewden. [explicit] & Johann Funck.
Sammlung: Graphische Sammlung
Beschreibung:
Dieses Blatt ist entweder ein Nachschnitt nach Lucas Cranach d. J. oder es handelt sich um einen späten Zustand des Cranachschen Stockes, bei dem die Cranach-Signatur und der Rahmen entfernt wurden. (Vgl. Hollstein, Bd. 6, S. 153, Nr. 50!)
 
 
3.3.130726