Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: HG13292

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Tintenlöscher aus Porzellan (Tintenlöscher, um 1900)

Inventarnummer: HG13292
Hersteller: Königliche Porzellanmanufaktur, Berlin
Datierung: um 1900
Material/Technik: Porzellan, Aufglasurmalerei, Glanzvergoldung; Porzellandeckel mit Griff; Seitenwangen Bronze; vergoldet; innen Holzkern, Leder; 13 Lage Löschpapier
Maße: Porzellanplatte: H. 0,9 cm; B. 11 cm; T. 6,2 cm; Wiege: H. 7,9 cm; B. 11,7 cm; T. 6,7 cm
Sammlung: 19. Jahrhundert
20. Jahrhundert
Beschriftung:
Kaiserin Auguste Viktoria, Gemahlin Kaisers Wilhelm II., hatte das Schreibtischutensil einst an Alice Freifrau von Bissing als Präsent überreicht.
Literatur:
Ursula Peters: Präsent der deutschen Kaiserin Auguste Viktoria. Tintenlöscher mit Porzellanbild der Königlichen Porzellanmanufaktur in Berlin. In: Kulturgut. Aus der Forschung des Germanischen Nationalmuseums, Heft 36, I. Quartal 2013, S. 1-5. — Ursula Peters: Tintenlöscher mit Porzellanbild, Königliche Porzellan-Manufaktur, Berlin, um 1900. In: Anzeiger des Germanischen Nationalmuseums 2012, S. 229-231.
 
 
3.3.130726