Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: HG8691

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Teil eines Wandkalenders aus Solnhofener Kalkstein (Solnhofener Kalksteinplatte mit geätzter Inschrift)

Inventarnummer: HG8691
Material/Technik: Kalksteinplatte, geätzt, Reste von Vergoldung
Maße: Br. 17,5 cm; H. 23,8 cm
Sammlung: Handwerksgeschichte
Kunsthandwerk bis 1800
Beschreibung:
Hochrechteckige Platte aus Solnhofener Kalkstein, die ein Stück eines ehemals vierteiligen Kalenders ist. Eingeätzt sind in drei Spalten Feiertage der Monate Juli, September und November, daraus ergibt sich für die Platte als Teil eines Kalenders die Platzierung rechts oben.
Literatur:
Das Germanische Nationalmuseum. Organismus und Sammlungen. Zweite Abtheilung. Kunst- und Alterthums-Sammlungen. Nürnberg 1856, S. 137
 
 
3.3.130726