Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: KG1028

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Kirchstuhlschild aus Eisenblech

Inventarnummer: KG1028
Datierung: datiert 1658
Ort: Nürnberg
Material/Technik: Eisenblech, verzinnt, bemalt
Maße: H. 8,6 cm; Br. 11,5 cm
Marke/Inschrift: PPM // 1658
Sammlung: Handwerksgeschichte
Kunsthandwerk bis 1800
Beschreibung:
Querrechteckiges Eisenblech mit leicht abgeschrägten Ecken, wie es zur Kennzeichnung von reservierten Plätzen im Kirchenraum üblich war. Dargestellt zwei Wappenschilde, von denen der (heraldisch) rechte vor roter Damaszierung einen nach linksschreitenden, einen Hunf führenden und Horn blasenden Jäger, der linke in Gelb eine geschweifte schwarze Spitze zeigt, die drei Felder jeweils mit einer Jakobsmuschel belegt. Oben die Initialen "PPM", unten die Jahreszahl "1658".
 
 
3.3.130726