Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: Ke747

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Tasse mit Untertasse (Tasse mit Untertasse aus Porzellan)

Inventarnummer: Ke747
Hersteller: Porzellanmanufaktur Fürstenberg
Datierung: um 1765
Ort: Fürstenberg
Material/Technik: Porzellan, vergoldet; Aufglasurfarben
Maße: H. Tasse 7,5 cm; Dm. Untertasse 14,3 cm
Sammlung: Handwerksgeschichte
Kunsthandwerk bis 1800
Beschreibung:
Kaffeetasse mit Henkel und Untertasse. Außenseiten belegt mit plastischem, bemaltem Blütendekor, dazwischen gemalte Insekten. Die Innenränder beider Teile zeigen goldenen Spitzendekor. Im Fon der Untertasse ein in einer idyllischen Parlandschaft sitzendes Liebespaar. - Manufakturmarke "F" in blau, Goldmalerzahl "1" und "5".
Literatur:
Anzeiger des Germanischen Nationalmuseums 1901, Nr. 4, S. LXXI (Erwerbsanzeige). — Siegfried Ducret: Fürstenberger Porzellan. 3 Bände. Braunschweig 1965, Bd. 2, S. 133-134, S. 155, Abb. 165. — Beatrix Freifrau Wolff Metternich/Manfred Meinz: Die Porzellanmanufaktur Fürstenberg. Eine Kulturgeschichte im Spiegel des Fürstenberger Porzellans, Bd. 1, München u. a. 2004, S. 181, Abb. 138. — „Glückwunsch, Carl!“. Luxus aus Braunschweig. Ausst. Kat. Städtisches Museum, Braunschweig. Hannover 2013, Kat. Nr. 52
 
 
3.3.130726