Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: LGA1631

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Weinkanne (Kanne)

Inventarnummer: LGA1631
Hersteller: Rheinische Glashütten AG
Datierung: 1886
Material/Technik: Glas, Körper: graviert; Stöpsel: hohl und profiliert
Maße: Gesamt: H. (mit Deckel) 33,5 cm; H. (ohne Deckel) 27,5 cm; Deckel: H. 8,1 cm; Dm. 5,4 cm; Mündung: Dm. 4,0 cm;Bauch: Dm. 11 cm; Fuß: Dm. 10,0 cm
Sammlung: Gewerbemuseum und Design
Beschreibung:
Weinkanne aus dem Tafelservice "Carmen" aus farblosem Glas im Renaissancestil. Auf der aufgewölbten, karniesartigen Fußplatte sitzt eine Ringscheibe. Darüber erhebt sich der ballonartige Gefäßkörper mit einem wulstartigem Hals, der über dem der Körper trichterförmig ausläuft. Daran ist ein geschwungener Ohrenhenkel befestigt. Der profilierte, aufgewölbte Deckel ist hohl und hat einen Balusterknauf. Dekor: Auf dem Gefäßbauch und dem Hals befinden sich eingeschliffene Arabeskenformen.
 
 
3.3.130726