Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: LGA1839_7

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Brosche (Schmuck)

Inventarnummer: LGA1839_7
Datierung: vor 1873
Ort: Evtl. China;
Material/Technik: Eisvogelfedern, Glasperlen, rot, Messingblech, Messingdraht, teilvergoldet
Maße: L. 10 cm, B. 5 cm
Sammlung: Gewerbemuseum und Design
Beschreibung:
Schmuckgegenstand in Gestalt eines Käfers und einer Blüte aus blauen Federn (Eisvogel), mit zwei Rubinen.
Literatur:
Geschenke an das Museum gelegentlich der Wiener Ausstellung. In: Mitteilungen des Bayerischen Gewerbemuseums in Nürnberg, 1874, Nr. 4, S. 14-15, hier S. 15. — Ausstellung der Erwerbungen des bayerischen Gewerbemuseums in Nürnberg auf der Wiener Weltausstellung durch den polytechnischen Verein in München. München 1874, S. 25, Nr. 34. — Vgl. Cerval, Marguerite de: Dictionnaire internationale du bijou. Paris 1998, S. 355. — Wege in die Moderne. Weltausstellungen, Medien und Musik im 19. Jahrhundert. Hrsg. von Jutta Zander-Seidel, Roland Prügel. Ausst.Kat. GNM 2014. Nürnberg 2014, Kat.Nr. 209 (Gunhild Avitabile).
 
 
3.3.130726