Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: MI950,1

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Pferdeschlittengeläut

Inventarnummer: MI950,1
Datierung: um 1880/1890
Ort: Deutschland
Material/Technik: Gestell Messing, ursprünglich versilbert; bekrönender Adler Messing, vergoldet; Federbüsche rotes und weißes Rosshaar; Glocken Glockenmetall.
Maße: Höhe ohne Federbüsche:ca. 279 mm
Sammlung: Musikinstrumente
Beschreibung:
Geschenk Frau Traute Pels Leusden, Schwaig bei Nürnberg. V-förmiges Messingjoch für Pferdekummet mit Zentralstange, bekrönt von einem auffliegenden Adler. Auf der Zentralstange eine aus zwei Halbschalen bestehende Glocke. Beidseitig dieser Glocke hängend jeweils eine weitere, schalenförmige, nach unten offene Glocke mit jeweils drei Klöppeln. An zwei Armen unterhalb des Adlers jeweils rechts und links ein rotweißer Federbusch mittels einer konischen, versilberten Messinghülse angeschraubt. Bildet mit Inv.Nr. MI950,2 ein Paar.
 
 
3.3.130726