Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: MIR210

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Blockflöte auf d1, 1 Klappe ("Voiceflute" (?))

Inventarnummer: MIR210
Hersteller: Schuechbauer, F[ranz] S[imon]
Datierung: um 1720
Ort: München (?) / Deutschland
Material/Technik: Korpus: Nussbaum (?) mit Resten von schwarzer Beize; Block: engjähriges Nadelholz; Klappe: Messing
Maße: Gesamtlänge:611,5 mm
Marke/Inschrift: SCHVECHBAVR [im schwach gekrümmten, leicht schräggestellten Schriftzug] — SCHVECHBAVR [im schwach gekrümmten, leicht schräggestellten Schriftzug] — SCHVECHBAVR [im schwach gekrümmten, leicht schräggestellten Schriftzug]
Sammlung: Musikinstrumente
Beschreibung:
3-teilig: Kopf, Rohr, Fuß; 1 Klappe in Wulstlagerung: d1 (R4 / L4); sieben vordere Tonlöcher und ein hinteres Tonloch; weitere Beschreibung siehe Lit.
Literatur:
Röntgenaufnahme RB 1479 — Kirnbauer, Martin: Historische Holzblasinstrumente in der Sammlung des Germanischen Nationalmuseum. In: Tibia, 14. Jg. (1989), S. 426. — Kirnbauer, Martin und Dieter Krickeberg: Untersuchungen an Nürnberger Blockflöten der Zeit zwischen 1650 und 1750. In: Anzeiger der Germanischen Nationalmuseums 1987. Nürnberg, 1988, passim. — Musikinstrumente aus Bach´scher Zeit. Ausstellung zu Allerheiligen aus Anlaß des 5. Internationalen Bachfestes in Schaffhausen 1957. Schaffhausen, 1957, Nr. 16. — Kirnbauer, Martin: Verzeichnis der Europäischen Musikinstrumente im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg. Band 2. Flöten- und Rohrblattinstrumente bis 1750. Wilhelmshaven 1994, S. 48-49 (=Bestandskatalog).
 
 
3.3.130726