Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: MIR450

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Klarinette in D und Es, 10 Klappen

Inventarnummer: MIR450
Hersteller: Koch, Franz
Datierung: um 1850
Ort: Wien / Österreich
Material/Technik: Schnabel: Ebenholz; Korpus: dunkles exotisches Hartholz; Zwingen: Elfenbein; Klappen: Neusilber
Maße: Etui:303/90/201 mm
Marke/Inschrift: S.KOCH // WIEN
Sammlung: Musikinstrumente
Beschreibung:
Fünf- (+ Drei-)teilig: Schnabel (2x; einer davon fehlt), Birne, Oberrohr (2x), Unterrohr (2x), Schallbecher; 10 Klappen in Säulchenlagerung: b1 (LD), a1/h1-Triller (R1), a1 (L1), as1 (L1), dis1 (L3), cis1 (L4), h0 (R4), gis0 (R4), fis0 (L4), e0 (L4). Weiter Beschreibung siehe Lit.
Literatur:
Young, Phillip T.: 4900 Historical Woodwind Instruments. London, 1993, S. 138. — Huber, Renate: Verzeichnis sämtlicher Musikinstrumente im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg. Wilhelmshaven, 1989, S. 281. — Bär, Frank P.: Verzeichnis der europäischen Musikinstrumente im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg. Band 5. Klarinetten normaler und höherer Stimmlage mit 10 und mehr Klappen. Wilhelmshaven 2004, S. 55-63 (=Bestandskatalog)
 
 
3.3.130726