Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: Med4221

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Anbetung der Könige - Salvator Mundi (Medaille)

Inventarnummer: Med4221
Hersteller: Wenzel Jamnitzer (1507/08-1585)
Datierung: 1556
Ort: Nürnberg
Material/Technik: Silber, vergoldet
Maße: Dm. 5,9 cm
Sammlung: Münzkabinett
Beschriftung:
Sammelkommentar: Typologische Medaillen zeigen Begebenheiten und Personen des Alten Testaments, die auf solche des Neuen Testaments und so auf das Heilsgeschehen verweisen. Die Medaillen kamen dem Wunsch der Protestanten entgegen, Wort und Bild zu verbinden.
Adoration of the Magi - Savior of the World. Silver, gilded. Summary: Typological medals display events and persons in the Old Testament that prefigure those in the New Testament and thus make reference to the Christian story of salvation. The medals reflect the desire of the Protestants to link together word and image.
Literatur:
Pechstein, Klaus: Bronzen und Plaketten. Kataloge des Kunstgewerbemuseums Berlin, Bd. 3. Berlin 1968, Nr. 166--167. — Anzeiger des Germanischen Nationalmuseums 2004, S. 203--05. — Renaissance. Barock. Aufklärung. Kunst und Kultur vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. Hrsg. von Daniel Hess und Dagmar Hirschfelder. (Die Schausammlungen des Germanischen Nationalmuseums, Band 3) Nürnberg 2010. S.432.
 
 
3.3.130726