Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: Mp12823

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Bildnis des Bernhard Knipperdolling

Inventarnummer: Mp12823
Datierung: 1601/1615
Ort: Deutschland?; Deutschland? (Regionalstil);
Material/Technik: Papier / Kupferstich
Maße: 17,0 x 14,0 (Platte) (Höhe*Breite/cm)
Marke/Inschrift: BERNHARD KNIPPERDOLLINCK
Sammlung: Graphische Sammlung
Beschreibung:
Dargestellt ist einer der Anführer der Wiedertäuferbewegung, Bernhard Knipperdolling; als Hinweis auf sein Amt als oberster Scharfrichter ist das Wappen in der oberen rechten Bildecke zudeuten: eingerahmt von einem Lorbeerkranz ragt eine Hand mit Schwert aus einer Wolke. Das Blatt zeigt eine Spiegelbildversion des 1606 gestochenen Porträts von Christoph van Sichem. Möglicherweise handelt es sich um eine 2. Fassung des gleichen Künstlers. Aufgrund des starken Interesses an den münsterischen Ereignissen wurden immer wieder Porträts der Wiedertäufer in Umlauf gebracht; als Vorlage dienten in der Regel die Kupferstiche von Heinrich Aldegrever.
Literatur:
Luckhardt, Heinrich Aldegrever, Münster 1985, S. 80-81; Abb. 22; Kat. Nr.: 22
 
 
3.3.130726