Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: Pl.O.2743_e

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Bozzetto für Kinderengel (Bozzetto aus Birnbaumholz (Pl.O.2743a-e; Putten))

Inventarnummer: Pl.O.2743_e
Hersteller: Türkheimer Bildhauerwerkstatt
Datierung: Mitte 18. Jh.
Material/Technik: Birnbaumholz
Maße: H. 5 cm; B. 2,5 cm; T. 2 cm
Sammlung: Skulptur bis 1800
Beschreibung:
Nach links schwebender Engel. Um die Hüfte ein Tuch.
Beschriftung:
Sammelkommentar: Die schnitzerisch grob angelegten Putten sind Bozzetti, d.h. Vorstudien für größere Werke. Ihre Bewegungen spiegeln himmlischen Jubel. Für die Herkunft aus der einstigen Residenzstadt Herzog Maximilian Philipps von Bayern (1638-1705) sprechen die markanten Gesichter.
Bozzetto for Child Angel. Pearwood. Summary: The roughly carved putti are bozzetti or preparatory studies for larger works. Their movements reflect heavenly joy. Their striking faces indicate a provenance from Türkheim, the seat of power of Herzog Maximilian Philipp of Bavaria (1638-1705).
Literatur:
Dreiundachtzigster Jahresbericht des Germanischen Nationalmuseums. Nürnberg 1937, Bd. 84, S. 4. — Renaissance. Barock. Aufklärung. Kunst und Kultur vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. Hrsg. von Daniel Hess und Dagmar Hirschfelder. (Die Schausammlungen des Germanischen Nationalmuseums, Band 3) Nürnberg 2010, S. 476.
 
 
3.3.130726