Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: Pl.O.325

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Modell einer Medaille: Wolfgang (1492-1566), Fürst von Anhalt-Zerbst (Medaillenmodell aus Speckstein)

Inventarnummer: Pl.O.325
Hersteller: Konrad Schreck (tätig um 1555-1580)
Datierung: 16. Jh.
Material/Technik: Speckstein
Maße: Dm. 30 mm
Marke/Inschrift: WVLFGAN: D. G. PRI. AD - ANHOLT C. ASCA . -
Sammlung: Skulptur bis 1800
Beschreibung:
Vs.: Brustbild von vorn, etwas nach links, bärtig, barhaupt, mit Kette. Umschrift zwischen vertieften Linienkreisen: WVLFGAN D G PRI AD ANHOLT C ASCA. Rs.: Neunfeldiger, dreifach behelmter Wappenschild mit drapierter Decke. Perlrand.
Literatur:
Mitteilungen a.d. Germ. Mus. I (1884), S. 22, Taf. IV, Nr. 26. — Habich, Georg: Die deutschen Medailleure des XVI. Jahrhunderts. Halle an der Saale 1916, S. 186. — Schreck, Konrad. In: AKL Online, Dok-ID: _00164456 (23.11.2012).
 
 
3.3.130726