Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: Pl.O.3419

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Nachbildung zweier Leichname (Statuetten)

Inventarnummer: Pl.O.3419
Datierung: 1811
Ort: Mittelfranken; Nürnberg
Material/Technik: Holz, Karton, Papier; Holzrahmung
Maße: H. 17,3 cm; B. 13,9 cm; T. 2,8 cm
Sammlung: Skulptur bis 1800
Beschreibung:
In einer spitzbogigen Doppelarkade liegen zwei menschliche Mumien, ein nur noch dürftig bekleideter Frauenleichnam sowie eine männliche Leiche im schwarzen Gelehrtenrock. Auf der Arkade zwei aufgeklebte Zettel mit Beschriftungen.
Beschriftung:
Das Objekt ist zugleich Kuriosum, Erinnerungsstück und Memento mori. Es dokumentiert das Ereignis eines Mumienfunds in der Gruft der Nürnberger Johanniskirche. 1811 entdeckte man die um 1650 bestatteten, unverwesten Leichname eines Mannes und einer Frau.
Reproduction of Two Corpses. Wood, cardboard, paper. The object is a curiosity, remembrance piece and memento mori all at the same time. It documents the finding of two mummies in the vault of St. John's Church, Nuremberg in 1811. The undecayed corpses of a man and a woman had been buried in 1650.
Literatur:
Renaissance. Barock. Aufklärung. Kunst und Kultur vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. Die Schausammlungen des Germanischen Nationalmuseums, Bd. 3. Hrsg. von G. Ulrich Großmann. Nürnberg 2010, S. 289, 445, Abb. 532. — Kammel, Frank Matthias: Das Zimmerkenotaph für Johannes Bepler. Ein Beitrag zur Erinnerungskultur in Nürnberg um 1800. In: Bilder - Sachen - Mentalitäten. Arbeitsfelder historischer Kulturwissenschaften. Wolfgang Brückner zum 80. Geburtstag. Hrsg. von Heidrun Alzheimer u. a. Regensburg 2010, S. 389--390. — Kammel, Frank Matthias: Spektakuläre Leichenschau. Die bildhafte Dokumentation eines Mumienfundes auf dem Nürnberger Johannisfriedhof. In: Kulturgut 30, 2011, H. 24, S. — Roland Cantzler: Zwei Mumien unter der Johanniskirche. Ein Fund vor 200 Jahren. In: Bürgerverein St. Johannis, Mitteilungen H. 70/ 2011, S. 16-19. — Frank Matthias Kammel: Der Vorstellungskraft Flügel verleihen. Von dr Kraft physischer Modelle. In: Leibniz und die Leichtigkeit des Denkens. Historische Modelle: Kunstwerke, Medien, Visionen. Hrsg. von Frank Matthias Kammel. Ausst.Kat. Germanisches Nationalmuseum. Nürnberg 2016, S. 9-42, hier S. 33.
 
 
3.3.130726