Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: Pl.O.775

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Nackter Knabe (Statuette aus Bronze)

Inventarnummer: Pl.O.775
Hersteller: Vischer-Werkstatt
Datierung: um 1530/35
Ort: Nürnberg
Material/Technik: Bronze, gegossen
Maße: H. 16,5 cm
Sammlung: Skulptur bis 1800
Beschreibung:
Nackter Knabe mit großem Kopf und lockigem Haar, den Dudelsack blasend. Linkes Bein als Standbein, rechter Fuß zurüpckgestellt. Augf einem mehrfach profilierten, hinten offenen Sockel; für einen Hausbrunnen. Seine Zuschreibung variiert von der Vischerwerkstatt (E. Braun) über den Meister des Apollobrunnens (E.F. Bange) bis zur Werkstatt Hans Vischers d.J. (Simon Meller).
Literatur:
Walter Josephi: Die Werke plastischer Kunst. Kataloge des Germanischen Nationalmuseums. Nürnberg 1910, Kat.Nr. 158. - Edmund Braun: Münchner Jahrbuch 1951, S. 195. — Höhn: Nürnberger Renaissanceplastik, Abb. 76. — E. F. Bange: Die Bronzestatuetten des 16. Jahrhunderts, Nr. 63, S.119. — Peter Flötner und die deutsche Renaissance. Ausst.Kat. Nürnberg 1946/47, Nr. 21. - Simon Meller: Die deutschen Bronzestatuetten der Renaissance. Taf. 34.
 
 
3.3.130726