Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: SZ1268

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Der Vagabund (Bogen, Figuren (Papiertheater))

Inventarnummer: SZ1268
Hersteller: Lewy, Gustav
Datierung: nach 1886
Ort: Wien, Österreich
Material/Technik: Lithographie, koloriert, Gold- und Silberhöhung
Maße: H. 95 cm; B. 63 cm
Marke/Inschrift: Verlag von Gustav Lewy k.k. Hofmusikalienhändler und Theateragent. Wien / Herausgegeben von F. Dehner
Sammlung: Judaica
Spielzeug
Volkskunde
Beschreibung:
Bezeichnung. "Der Vagabund / Operette in drei Acten von Zeller, Held und West". " Unter den 38 Figuren die Namen mit Angabe des Aktes in römischen Ziffern. Hauptfiguren. "Iwan", "Marizza", "Gräfin Pruskovia". Angaben im Plural unter einer Figur wie "Freundinnen Marizzas", "Tscherkessen (Damen)" ,"Vagabunden in verschiedenen Farben" oder "Chor Herren und Damen", zeigen, dass eine Vielzahl solcher Kostüme für den Chor bzw. die Statisten gebraucht wurden.
Literatur:
Donhofer, Norbert (Hrsg.): Papiertheater: Die Sammlung Anna Feja Seitler und Heino Seitler. Wien 1992, S. 46. — Siefert, Katharina; Papiertheater: die Bühne im Salon; Bestandskatalog der Papiertheatersammlung Seitler im Germanischen Nationalmuseum (CD-ROM). Nürnberg 2003. — Siefert, Katharina; Papiertheater, Die Bühne im Salon: Einblicke in den Sammlungsbestand des Germanischen Nationalmuseums. Nürnberg 2002, S. 58-65.
 
 
3.3.130726