Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: Va637

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Bronzeblechfragment

Inventarnummer: Va637
Datierung: Hallstattzeit
Material/Technik: Bronze
Maße: Ca. 20 x 18 cm.
Sammlung: Vor- und Frühgeschichte
Beschreibung:
Blechfragment eines Bronzegefäßes, aus mehreren Blechteilen vernietet.
Literatur:
K. Weinhold, Grab-Alterthümer aus Klein-Glein in Untersteiermark. Mitteilungen des historischen Vereines für Steiermark 10, 1861, 265‒296. - W. Schmid, Die Fürstengräber von Klein Glein in Steiermark. Prähist. Zeitschr. 24, 1933, 219‒282. - A. Reichenberger/C. Dobiat, Kröll-Schmiedkogel. Beiträge zu einem „Fürstengrab“ der östlichen Hallstattkultur in Kleinklein (Steiermark). Kleine Schriften aus dem Vorgeschichtlichen Seminar Marburg 18 (Marburg 1985). - M. Egg/D. Kramer (Hrsg.), Die hallstattzeitlichen Fürstengräber von Kleinklein in der Steiermark: der Kröllkogel. Monographien des RGZM 110 (Mainz 2013). - M. Egg/D. Kramer (Hrsg.), Die hallstattzeitlichen Fürstengräber von Kleinklein in der Steiermark: die beiden Hartnermichelkogel und der Pommerkogel. Monographien des RGZM 125 (Mainz 2016). - A. Hofmann, Die hallstattzeitlichen Bronzebleche von Kleinklein und ihr Weg nach Nürnberg ‒ eine „peinliche und beschwerliche Angelegenheit“. In: S. Glaser/A. Hofmann (Hrsg.), Menschen ‒ Dinge ‒ Provenienzen. Interessantes und Kurioses aus dem Germanischen Nationalmuseum. Festgabe für G. Ulrich Großmann. Kulturgeschichtliche Spaziergänge im Germanischen Nationalmuseum (Nürnberg 2018) 140‒155.
 
 
3.3.130726