Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: W3018

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Hirschkopf mit Geweih eines Zwölfenders

Inventarnummer: W3018
Datierung: Anfang 17. Jh.
Ort: Deutschland
Material/Technik: Hirschgeweih, Holz - geschnitzt, farbig gefasst, vergoldet
Maße: H. 75 cm; B. 76 cm
Beschreibung:
Der geschnitzte Kopf mit dem Geweih eines Zwölfenders ist auf eine geschnitzte Kartusche gesetzt. Der Kopf ist bemalt, die Ornamente der Kartusche sind vergoldet. Rechts und links vom Kopf befindet sich jeweils ein Putto mit Weinranken im Haar und mit Trauben und Trinkgefäß in den Händen.
 
 
3.3.130726