Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: Z2328

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Tiegelzange, auch Greifzange für Schmelzgefäße

Inventarnummer: Z2328
Datierung: 18. Jh. (?)
Material/Technik: Eisen, geschmiedet, genietet
Maße: L. 70,5 cm, B. 6,8 cm, max. Öffnungsweite 6,6 cm
Sammlung: Handwerksgeschichte
Kunsthandwerk bis 1800
Beschreibung:
Die schmucklose Zage besteht aus zwei langen Sechskantstäben, die über ein aufgelegtes Gewerbe gegeneinander beweglich sind und von einem einfachen Achsniet in Position gehalten werden. Der kurze Kopf setzt sich aus zwei gestreckt C-förmig gebogenen Backen zusammen, die ihm in geschlossenem Zustand eine langovale Form verleihen. Zum Griffende hin verjüngen sich die Schenkel konisch.
 
 
3.3.130726