Titel
Stuhlwange
Allgemeine Bezeichnung
Stuhlwange aus Eichenholz
Inventarnummer
Pl.O.176
Sammlung
Skulptur bis 1800
Herstellungsort
Nieder-Deutsch;
Herstellungsdatum
um 1350
Maße
H. 111,0 cm; B. 39,0 cm
Material und Technik
Eichenholz
Beschreibung
Innerhalb einer oben kleeblattförmigen endigenden Vertiefung erhebt sich die Relieffigur Johannes des Täufers. Der frontal stehende Heilige ist in ein Fell mit darüber liegendem Mantel gekleidet. Sein Haupt, an dem der in zwei Spitzen auslaufende Kinnbart charakteristisch ist, ist von einem runden Nimbus umgeben. Beide Hände halten eine Scheibe mit dem Lamm und der Siegesfahne.
Literatur
Josephi (1910), Kat.Nr. 216