Titel
Siegel der Stadt Hofheim / Taunus
Allgemeine Bezeichnung
Siegelabdruck, Gips
Inventarnummer
Si17287
Sammlung
Archiv-Rechtsaltertümer
Herstellungsort
Taunus; nicht bekannt
Herstellungsdatum
nicht bekannt [1368-1722]
Hersteller
nicht bekannt
Maße
Dm: 3,8 cm
Material und Technik
Gips
Beschreibung
Wappen der Stadt Hofheim, wie es in vier Ausprägungen von 1368-1722 nachweisbar ist: Geteilt, unten gespalten. Oben wachsender Petrus (Kirchenpatron) mit Schlüssel in der Rechten und Buch in der Linken; unten vorn steigender Löwe (Nassau), hinten Mainzer Rad. Umschrift in Kapitälchen, die einzelnen Buchstaben durch kleine Rosen getrennt: S [Ranke] DER STAD ZV HOFEHEIM [Ranke]
Literatur
Demandt-Renkhoff, Hessisches Ortswappenbuch, 1956, Nr. 775; Erich Keyser, Hessisches Städtebuch, 1957, S. 253.