Titel
Riegelhaube zur ländlichen Kleidung in Bayern oder Schwaben
Allgemeine Bezeichnung
Kopfbedeckungen (Damen)
Inventarnummer
TSb965
Sammlung
Textilien-Schmuck
Herstellungsdatum
um 1840
Maße
H. 14 cm, Br. 11 cm
Material und Technik
Obermaterial: Silberlamé; Futter: Baumwolle, weiß; Karton; Draht; Metallspitze.
Vitrinentext
Riegelhaube

Goldlamé, Stickerei, Spitze

Traditional headdress of Munich (Riegelhaube)

Silver lamé, embroidery, lace

Beschreibung
auf den Fotos rechts unten
Literatur
Barbara Brückner: Die Münchner Riegelhaube. In: Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde 1958, S. 39--52.
Jutta Zander-Seidel: Kleiderwechsel. Frauen-, Männer- und Kinderkleidung des 18. bis 20. Jahrhunderts (Die Schausammlungen des Germanischen Nationalmuseums, Bd. 1). Nürnberg 2002, S. 224--226, Abb. 237.