Allgemeine Bezeichnung
Zylindrische braune Schale "Gelb"
Inventarnummer
VK735_1
Sammlung
Volkskunde-Spielzeug-Judaica
Herstellungsort
Westerwald; Ransbach-Baumbach
Herstellungsdatum
20. Jh.
Hersteller
Firma Franz Jakob Gerhards
Maße
Höhe: 4,0 BDm: 9,1 Dmax: 9,7 MDm: 12,0 cm
Klassifikation
Misch- und Farbschale
Mischschale, Farbschälchen, Palette
Material und Technik
Steinzeug; frei gedreht, gespritzt, salzglasiert
Vermerk am Objekt
Beschriftung: "Gelb" (In Rand)

Beschreibung
Stark gearbeitete, zylindrische Schale. - Boden plan, abgedreht; gebrochene Standkante; niedriger, zylindrischer Gefäßkörper; waagrechte, breite, flache Fahne, nach innen leicht ausgezogen; in Fahne in lateinischer Schrift "Gelb" geritzt. Oberfläche hell- bis dunkelbraun, salzglasiert; Fahnenoberfläche matt dunkelbraun; von oben auf Fahne und in Schalenboden kölnischbraune Smalte gespritzt. Boden orange bis beige, kaum salzglasiert.
Literatur
Als Gefäßform, Handelsartikel und Gebrauchsgerät wissenschaftlich erschlossen in Manuskript des DFG-Projekts "Westerwälder Gebrauchsgeschirr" der Abt. Volkskunde, GNM. Projektabschluss 2005. Unter der Projekt-Nr. N1-0273 wissenschaftlich dokumentiert in der Projektdatenbank (Arbeitsdatenbank auf Access-Basis) des DFG-Projekts "Westerwälder Gebrauchsgeschirr". Unter derselben Projektnummer fotografisch dokumentiert auf Datenblatt des Objektkatalogs. Die dazugehörigen Negative sind in Ordnern des Projektarchivs abgeheftet.