Allgemeine Bezeichnung
Helmbarte
Inventarnummer
W875
Sammlung
Wissenschftl. Instr.-Waffen-Pharmazie
Herstellungsdatum
um 1500
Maße
L. (gesamt) 234 cm
L. 22,5 cm
L. 34 cm
L. 75 cm
B. (unten) 14 cm
Material und Technik
Klinge: Eisen; Schaft: Holz
Vermerk am Objekt
Inschrift: V (Schaft)

Beschreibung
Die Klinge ist nach oben verbreitert, Schneide und Rücken sind gerade. Die unten einschneidige Spitze läuft in einen langen starken Vierkant aus. Der Rückenhaken ist zunächst rechteckig, dann dreieckig. DieTülle liegt nahe am Rücken der Klinge. Das Eisen ist mit zwei langen starken Federn am achtkantigen Schaft befestigt.
Auf der einen Seite des Hakens ist eine Marke tief eingeschlagen, am Schaft die Zahl V.
Literatur
Essenwein, August von, In: Anzeiger des Germanischen Nationalmuseums, Jg. 1881, Sp. 347, Abb. 6.