Titel
Hamburg, Auf die 200 Jahrfeier des Religionsfriedens 1755
Allgemeine Bezeichnung
Medaille
Inventarnummer
MedMerkel1.10.23
Proviso
Paul Wolfgang Merkel'sche Familienstiftung
Sammlung
Münzen-Medaillen
Herstellungsort
Hamburg
Herstellungsdatum
1755
Hersteller
Paul Heinrich Goedecke (+1763) (Medailleur)Paul Hinrich Goedecke () AKL
Maße
40 mm; 18,09 g
Klassifikation
Medaille
Material und Technik
Silber/ geprägt
Beschreibung
Av.: Erzengel Michael öffnet die Pforte zum Paradies, über der die Nike schwebt, in seiner Rechten Schlüssel, in seiner Linken einen Schild mit +/ IHS, von dem Schild fallen Strahlen auf ein an einer Säule befestigtes, geöffnetes Buch: IESA/ 26. V. 2, darüber: EDENS FRIEDENS/ ECHO, i. A.: ZVM ANDENCKEN DES 200/ IAEHRIGEN RELIGIONs/ FRIEDEN HAMBVRG/ A 1755. D 25. SEPT. Rv.: Weiblicher Genius an Säule gelehnt, auf der Säule P. R./ AVG., in ihrer Rechten ein mit zwei Palmzweigen umschlungener Lorbeerzweig, links ein Putte der mit einem Griffel CC auf einen Altar zeichnet, auf dem Altar Buch und Palmenzweige, in seiner Linken eine Trompete die Richtung Himmel bläst, oben Gottesauge, darum: VON EVANGELIO. IAVCHTZET ZION FRIEDE., i. A.: ECHO STIMT DEM/ LIEDE FRIEDE/ P. H. G.
Literatur
Gaedechens, G. F.: Hamburgische Münzen und Medaillen, Nr. 1891.
Opitz, Rainer (Hg.): Reformatio in Nummis. Geschichte der Reformation und des Protestantismus, Annotierter Gesamtkatalog der Sammlung Rainer Opitz, Osnabrück 2018, Nr. 3036a.
Vermerk am Objekt
Inschrift: VON EVANGELIO. IAVCHTZET ZION FRIEDE. - ECHO STIMT DEM/ LIEDE FRIEDE/ P. H. G. (Revers)