Titel
Maskerade, No. 9532
Allgemeine Bezeichnung
Bogen, Figuren (Papiertheater)
Inventarnummer
SZ1376
Sammlung
Volkskunde-Spielzeug-Judaica
Herstellungsort
Neu-Ruppin, Deutschland
Herstellungsdatum
um 1890
Hersteller
Oehmigke und Riemschneider (Verleger)
Maße
H. 37 cm; B. 42 cm
Klassifikation
Figuren
Figuren
Material und Technik
Lithographie, koloriert
Vermerk am Objekt
Inschrift: Neu-Ruppin, bei Oehmigke und Riemschneider.

Beschreibung
Ganzer Bogen, Bogennummer 9532, Querformatige Bogen mit ca. 7 cm großen Figuren in verschiedenen Kostümen in vier Reihen übereinander, z.T. auch benennbar (z.B. Mephisto oder eine Gestalt aus "Der Mikado und die drei Proben"). In der ersten Reihe außerdem eine Musikkapelle. Dargestellt sind Verkleidungen, wie sie auf einem Maskenball getragen werden können.
Literatur
Donhofer, Norbert (Hrsg.): Papiertheater: Die Sammlung Anna Feja Seitler und Heino Seitler. Wien 1992, S. 81, Nr. 9532.
Siefert, Katharina; Papiertheater: die Bühne im Salon; Bestandskatalog der Papiertheatersammlung Seitler im Germanischen Nationalmuseum (CD-ROM). Nürnberg 2003.
Röhler, Walter; Tabellen zur Geschichte des Theaterbilderbogens. I. Teil: Die Produktion der deutschen Firmen. Mörstadt 1948, in: Dröse, Dietger (Hrsg.); Weisse Reihe des Papiertheaters, Heft 3. Hanau 1992.