Titel
Nürnberg, Auf die Banken, Hamburg, Venedig, Amsterdam, 1665
Allgemeine Bezeichnung
Medaille
Inventarnummer
Med10247
Sammlung
Münzen-Medaillen
Herstellungsort
Hamburg
Herstellungsdatum
1665
Hersteller
Johann Reteke (1615-1682) d. Ä. (Medailleur)Johann Rethe (um 1615-1682) () AKL MMLO GND
Maße
50 mm; 35,90 g.
Klassifikation
Medaille
Material und Technik
Silber, geprägt
Vermerk am Objekt
Inschrift: SUB UMBRA ALARUM TUARUM (Unter dem Schatten deiner Flügel, Psalm 57,2.)

Beschreibung
Auf die vier vornehmsten Banken in Europa/ Nürnberg, 1665 Av.: Die ovalen Wappen von Hamburg, Venedig, Amsterdam und Nürnberg, reich verziert, darüber Putte. Umschrift: *BANCHORUM IN EUROPA BONO CUM DEO ERECTORIUM MEMORIA: M.DC.LXV. (Erinnerung an die in Europa mit dem guten Gott errichteten Banken 1665). Unter den Wappen Künstlersignatur I R. Rv.: Ansicht der Stadt Hamburg mit der viel befahreren Elbe im Vordergrund. Darüber Jehova in hebräischer Schrift in Wolken und Sonnenstrahlen. Umschrift: SUB UMBRA ALARUM TUARUM (Unter dem Schatten deiner Flügel, Psalm 57,2.). Im Abschnitt in Kartusche: Hamburg.
Literatur
Fischer, Dieter und Maué, Hermann: Medaillen und Schaumünzen auf Ereignisse in der Reichsstadt Nürnberg 1521-1806, Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum 2014, Nr. 131.
Imhof, Christoph Andreas: Sammlung eines Nürnbergischen Münz-Cabinets. Bd. 2. Nürnberg 1782, S. 109, Nr. 75.