Allgemeine Bezeichnung
Henkelkrug
Inventarnummer
BA2225
Sammlung
Volkskunde-Spielzeug-Judaica
Herstellungsort
Kreis Rottal-Inn, Niederbayern
Herstellungsdatum
2. Hälfte 19. Jahrhundert
Maße
H. 34,1 cm; Dm. 23 cm
Material und Technik
Hafnerkeramik; engobiert, bleiglasiert
Beschreibung
"Zwar ist bei vielen erhaltenen Irdengefäßen der Gebrauchszweck schwer zu ermitteln, seltener durch Befragung von Gewährsleuten, noch im Ungefähren zu bestimmen, doch dürfte die im ehemaligen Landkreis Pfarrkirchen hergestellten recht gleichförmigen Kannen sicher als Vorratsgefäße für das Wasser auf Bänken in den Küchen gestanden haben. Auch hier ist der weiße Scherben charakteristisch, ebenso aber in starkem Maße auch der fleckige Dekor, der in Niederbayern und im Kröning auf einfache Art durch das Spritzen von einer oder mehreren Farben mittels eines Besens erzielt wurde." (Text, Deneke 1979)
Literatur
Ingolf Bauer: Hafnergeschirr aus Altbayern. München 1976.
Bernward Deneke: Volkskunst. Führer durch die volkskundlichen Sammlungen. Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg. München 1979, S. 116, Nr. 165.