Titel
Mutter Gottes und Votantin
Allgemeine Bezeichnung
Votivbild / Hinterglasbild
Inventarnummer
Slg.RichterVB251
Sammlung
Volkskunde-Spielzeug-Judaica
Herstellungsort
Oberausschiessing, Bayerischer Wald
Herstellungsdatum
Mitte 19. Jahrhundert
Hersteller

Maße
H. 23,7 cm, Br. 17,8 cm.
Klassifikation
Votivtafel
Votivbild
Material und Technik
Hinterglasmalerei, Holzrahmen
Vermerk am Objekt
Inschrift: "EXVOTO" (Bildunterschrift, Vorderseite des Betschemels)

Beschreibung
Maria erscheint mit weit ausgebreiteten Armen auf einer Wolkenbank. Sie ist in ein rotes KLeid mit blau, rünem Mantel gekleidet. Unter ihr kniet auf einem Betschemel die Votantin mit gefalteten Händen. Sie trägt eine grüne Jacke mit rotem Halstuch und ein blaues Kopftuch. Rechts in den Wolken befindet sich ein Gefäß mit einem Augenpaar. Auf der Vorderfront des Bezschemels eine Inschrift. Die Votivinschrift lautet: "EXVO / TO". Auf der Rückseite der Preis vermerkt "9x" (= 9 Kreuzer). Der Votationsnalass war anscheinend eine Bitte um Heilung von einem Augenleiden.
Literatur
H.Buchner: Hinterglasmalerei in der Böhmerwaldlandschaft und in Südbayern. 1936, S. 43-44, Abb. 26,27
A. Fuchs: Die Raimundtsreuter Hinterglasmalerei, 1965, S. 50-51 m. Abb.