Titel
Würzburg, Bistum, Schwedisches Interregnum (1631-1634), Bernhard v. Sachsen-Weimar, Batzen / 4 Kreuzer 1634
Allgemeine Bezeichnung
Münze
Inventarnummer
Mü34280
Sammlung
Münzen-Medaillen
Herstellungsort
Würzburg
Herstellungsdatum
1634
Maße
24 mm; 2,72 g
Klassifikation
Münze
Batzen
Material und Technik
Silber/ geprägt
Vermerk am Objekt
Inschrift: BERNHARD D: G: DVX: SAX: IVLCLE: MO:

Beschreibung
"Salvatorbatzen" Av.: Jesus Christus stehend, zwischen 16-34, darum: SALVATOR MV-NDI ADIVUANos Rv.: Bekröntes, sächsisches Wappen, darüber in Kapsel: IIII K., darum: BERNHARD D: G: DVX: SAX: IVLCLE: MO:
Literatur
Helmschrott, Würzburger Münzen und Medaillen von 1500-1800, 1977, Nr. 253.
Ahlström, Bjarne; Almer, Yngve; Jonsson Kenneth: Sveriges Besittningsmynt. Die Münzen der schwedischen Besitzungen, Stockholm 1980, Würzburg, Nr. 14.