Titel
Würzburg, Bistum, Adam Friedrich von Seinsheim (1755-1779), 20 Kreuzer 1764
Allgemeine Bezeichnung
Münze
Inventarnummer
Mü34342
Sammlung
Münzen-Medaillen
Herstellungsort
Würzburg
Herstellungsdatum
1764
Hersteller
Georg Friedrich Loos (tätig um 1742-1766) (Stempelschneider)
Maße
29,5 mm; 6,39 g
Klassifikation
Münze
20 Kreuzer
Material und Technik
Silber/ geprägt
Vermerk am Objekt
Inschrift: 60. EINE FEINE - MARCK. 1764.

Beschreibung
Av.: Brustbild Adam Friedrich von Seinsheims n. r. in Palmkranz, unten L (Signatur) darum: AD. FRI. D. G. EP. BAM. - ET. WIR. S. R. I. P. F. O. D. , Kerbrand Rv.: Hl. Maria mit Kind stehend auf Mondsichel, unten Wertzahl 20 zw. Signatur M-P, darum: 60. EINE FEINE - MARCK. 1764., Kerbrand
Literatur
Helmschrott, Würzburger Münzen und Medaillen von 1500-1800, 1977, Nr. 808.
Hartinger, Ludwig: Münzgeschichte der Fürstbischöfe von Würzburg, 1996, Nr. 367.