Titel
Würzburg, Bistum, Johann Philipp v. Schönborn (1642-1673), Taler 1652
Allgemeine Bezeichnung
Münze
Inventarnummer
MüMerkel1.8.25
Proviso
Paul Wolfgang Merkel'sche Familienstiftung
Sammlung
Münzen-Medaillen
Herstellungsort
Würzburg
Herstellungsdatum
1652
Maße
42,5 mm; 28,98 g
Stempelstellung 12 h
Klassifikation
Münze
Taler
Material und Technik
Silber/ geprägt
Vermerk am Objekt
Inschrift: 16-52 - CLYPEVS OMNIBVS - IN TE SPERANTIB9 +

Beschreibung
Av.: Fast frontales Brustbild von Johann Philipp v. Schönborn, davor unten vierfeldiges Wappen (Mainz, Rechen, Panier, Mainz) mit Mittelschild (Familienwappen) auf Schwert- und Krummstab, darum: * IO: PHIL. D: G: S. SED MOG: A - EP: S: R: I: P: G: A. C: P: E: E: H: F: O: Dvx, Strichkreis; Rv.: Auf Halbmond stehende Madonna mit Kind, unten zw.: 16-52, darum: CLYPEVS OMNIBVS - IN TE SPERANTIB9 +, Strichkreis;
Literatur
Helmschrott: Würzburger Münzen und Medaillen um 1500-1880, 1977, Nr. 320.
Hartinger, Ludwig: Münzgeschichte der Fürstbischöfe von Würzburg, 1996, Nr. 215.