Titel
Studienblatt
Allgemeine Bezeichnung
Zeichnung
Inventarnummer
StN12574
Sammlung
Druckgraphik-Zeichnungen
Herstellungsdatum
um 1600 (?)
Hersteller
Dürer-Nachahmer
Maße
H. 21,6 x B. 9,5 cm
Material und Technik
Feder, braune Tinte
Vermerk am Objekt
(Signatur und Datierung, unten links, Feder)

Beschreibung
Kombination verscheidener heterogener Motive aus Dürers typischen Formenrepertoire: Kieselsteine mit einem gefälschten Dürermonogramm und der Datierung 1518, eine Manteldraperie, flatternde Locken und eine bewachsene Manteldraperie.
Literatur
Friedrich Zink: Die Handzeichnungen bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts. Kataloge des Germanischen Nationalmuseums (Deutsche Handzeichnungen, Bd. 1). Nürnberg 1968, Nr. 75 (mit älterer Literatur).
Friedrich Lippmann (Hrsg.): Zeichnungen von Albrecht Dürer in Nachbildungen, Bd. 2. Berlin 1888, Nr. 192.
Tagträume - Nachtgedanken. Phantasie und Phantastik in Graphik und Photographie. Ausst.Kat. Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg 2012/13, Madrid Fundación Juan March 2013/14. Hrsg. von Yasmin Doosry. Nürnberg 2012, S. 176/77. Kat. 91.