Titel
Das Ehewappen des Christoph Scheurl und der Helena Tucher (Die Wappen der Scheurl und Tucher)
Allgemeine Bezeichnung
Holzschnitt
Inventarnummer
StN16708
Proviso
Museen der Stadt Nürnberg
Sammlung
Druckgraphik-Zeichnungen
Herstellungsdatum
nach 1512
Hersteller
Dürer, Albrecht (1471–1528), ehemals zugeschrieben
Maße
Darstellung: H: 29,9 cm; B: 20,6 cm; Blatt: H: 30,3 cm; B: 21,0 cm
Material und Technik
Holzschnitt; Papier mit Wasserzeichen Meder 1932, Taf. VI, Nr. 36a (Drei Mitren)
Vermerk am Objekt
Inschrift: HIC SCHEVRLINA SIMVL TVCHERINAQ[VE] SIGNA REFULGENT / QVAE DOCTOR GEMINI SCHEURLE PARENTIS HABES (Hier strahlen die beiden Wappen der Scheurl und Tucher, die Du, Doctor Scheurl, von Deinen Eltern hast.) [Übersetzung nach Schoch/ Mende/ Scherbaum 2002, S. 512 (Rainer Schoch)] (Oben)

Literatur
Heller, Joseph: Das Leben und die Werke Albrecht Dürer’s. Bd. 2.2: Dürer’s Bildnisse, Kupferstiche, Holzschnitte und die nach ihm gefertigten Blätter. Bamberg 1827, Nr. 2146, S. 815–817.
Meder, Joseph: Dürer-Katalog. Ein Handbuch über Albrecht Dürers Stiche, Radierungen, Holzschnitte, deren Zustände, Ausgaben und Wasserzeichen. Wien 1932, Nr. 291 c, S. 265.
Albrecht Dürer. Das druckgraphische Werk. Bd. 2: Holzschnitte und Holzschnittfolgen. Bearb. von Rainer Schoch, Matthias Mende und Anna Scherbaum. München, Berlin, London, New York 2002, Nr. A 14, S. 512–514 (Rainer Schoch) [mit weiterer Literatur].