Titel
Seifenschale aus einer Waschgarnitur
Allgemeine Bezeichnung
Schale
Inventarnummer
LGA2141
Sammlung
Gewerbemuseum
Herstellungsort
China
Maße
H. 8 cm; L. 14,6 cm; B. 12,1 cm
Klassifikation
Waschgarnitur & Accessoire & Weltausstellung
Material und Technik
Porzellan, bläuliche schimmernde Glasur, blauer Unterglasurdekor;
Beschreibung
Viereckige Deckelschale (Seifennapf) mit abgerundeten Ecke, blau bemalt Blüten und ornamentalischem Dekor. Die Schale hat eine durchlöcherte und an den Rändern blau bemalte Einlage (Seifenseiher); der Deckel besitzt einen Knauf.
Literatur
Ausstellung der Ankäufe und Geschenke von der Wiener Weltausstellung im Gewerbemuseum zu Nürnberg. [Nürnberg] 1874, S. 18. Link zur Bibliothek
Ausstellung der Erwerbungen des bayerischen Gewerbemuseums in Nürnberg auf der Wiener Weltausstellung durch den polytechnischen Verein in München. München 1874, S. 19, Nr. 50. Link zur Bibliothek
Wege in die Moderne. Weltausstellungen, Medien und Musik im 19. Jahrhundert. Hrsg. von Jutta Zander-Seidel, Roland Prügel. Ausst.Kat. GNM 2014. Nürnberg 2014, Kat.Nr. 218.