Titel
Vase
Allgemeine Bezeichnung
Vase
Inventarnummer
LGA2367_1
Sammlung
Gewerbemuseum
Herstellungsdatum
vor 1873
Hersteller
Gräflich Stolberg-Wernigerödische Faktorei
Maße
H. 39,5 cm, Dm. (Mündung) 20,2 cm; Dm. (Fuß) 12,8 cm
Material und Technik
Eisen
Beschreibung
Vase aus patiniertem Eisenguss, nach pompejianischem Vorbild gefertigt. An den Seiten zwei Löwenköpfe mit Ringen, dazwischen je zwei erhabene Portraitköpfe in Arabeskeneinrahmung.
Literatur
Ausstellung der Ankäufe und Geschenke von der Wiener Weltausstellung im Gewerbemuseum zu Nürnberg. [Nürnberg] 1874, S. 6. Link zur Bibliothek
Ausstellung der Erwerbungen des bayerischen Gewerbemuseums in Nürnberg auf der Wiener Weltausstellung durch den polytechnischen Verein in München. München 1874, S. 33, Nr. 66. Link zur Bibliothek
Arenhövel, Willmuth, Schreiber, Christa; Anders, Jörg P: Eisen statt Gold : preussischer Eisenkunstguss aus dem Schloss Charlottenburg, dem Berlin Museum und anderen Sammlungen/. Hrsg. von /Museum Burg Linn (Krefeld) / Schloss Charlottenburg (Berlin). Berlin 1982, S. 22 f.