Titel
Pakete mit Bändern, Spitzen und Stickereien
Allgemeine Bezeichnung
Pakete mit Textilien
Inventarnummer
LGA5682_1
Sammlung
Gewerbemuseum
Herstellungsort
Westlicher Balkan
Herstellungsdatum
vor 1878
Maße
H. 14 – 25 cm, B. 19,5 – 23 cm
Klassifikation
Weltausstellung & Stickereien
Material und Technik
Grund Bastfasern, Leinwandbindung,
Stickerei, Wolle, Flach- und Schrägstich;
Beschreibung
Zehn Pakete mit weißen Bändern, Spitzen und Stickereien.
Literatur
Wege in die Moderne. Weltausstellungen, Medien und Musik im 19. Jahrhundert. Hrsg. von Jutta Zander-Seidel, Roland Prügel. Ausst.Kat. GNM 2014. Nürnberg 2014, Kat.Nr. 191.
Weiterführend:Tihana Petrović: Research on textile and clothing in 19th Century Continental Croatia. In: Studia ethnologica Croatica 7/8, 1995/1996, S. 236. Link zur Bibliothek
Weiterführend:Leonie von Wilckens: Textilien und Kostüme. In: Das Germanische Nationalmuseum Nürnberg 1852–1977. Beiträge zu seiner Geschichte. Hrsg. von Bernward Deneke und Rainer Kahsnitz. München u.a. 1978, S. 797.
Verzeichnis der Ankäufe und Erwerbungen des Bayerischen Gewerbemuseums auf der Ausstellung in Paris 1878. o. O. 1878, S. 38, Nr.164. Link zur Bibliothek