Allgemeine Bezeichnung
Futteral für Urkunden aus Leder
Inventarnummer
HG214
Sammlung
Kunsthandwerk I (bis 1500)
Anzahl der Teile
1
Herstellungsort
Mailand (?)
Herstellungsdatum
2. Hälfte 15. Jahrhundert
Maße
H. 21,5 cm; Dm. 6 cm
Material und Technik
rotes Leder, geprägt
Standort
Dauerausstellung Alltagskultur bis 1700
Beschreibung
Zylinderförmiges Futteral aus rotem, geprägtem Leder, mit einem Deckel versehen. Aud diesem die wiederholte Inschrift "ne ma", wohl eine Kontraktionsabkürzung. Rückseitig die Figur eines Königs in Flammen, darüber ein Spruchband mit dem Inhalt "a bon droyt". Vorderseitg das Wappen des Mailänder Herzogshauses Sforza.

Sie finden das Objekt in der Dauerausstellung mit der Nummer 10: Dauerausstellung Alltagskultur bis 1700