Allgemeine Bezeichnung
Kanne
Inventarnummer
HG2073
Sammlung
Kunsthandwerk I (bis 1500)
Herstellungsort
Nürnberg
Herstellungsdatum
1. Hälfte 15. Jahrhundert
Maße
H. 23,5 cm; Dm Lippe 6,1 cm; Dm. Fuß 8,6 cm
Gewicht 658,0 g
Material und Technik
Kupferlegierung, gegossen, abgedreht, ziseliert
Standort
Dauerausstellung Alltagskultur bis 1700
Literatur
Theuerkauff-Liederwald, Anna-Elisabeth: Mittelalterliche Bronze- und Messinggefäße. Eimer – Kannen – Lavabokessel (=Bronzegeräte des Mittelalters 4). Berlin 1988, S. 201, Nr. 351, Abb. 351 Link zur Bibliothek
Mende, Ursula: Die mittelalterlichen Bronzen im Germanischen Nationalmuseum. Bestandskatalog. Nürnberg 2013, Kat. 106 Link zur Bibliothek

Sie finden das Objekt in der Dauerausstellung mit der Nummer 10: Dauerausstellung Alltagskultur bis 1700