Titel
Kruzifix auf Mineralienberg
Allgemeine Bezeichnung
Kruzifix
Inventarnummer
LGA6863
Proviso
Leihgabe des Freistaats Bayern
Sammlung
Gewerbemuseum
Herstellungsort
Nürnberg ?
Herstellungsdatum
um 1570/80
Hersteller
Figur: Johann Gregor van der Schardt (1530-1581 oder später)
Maße
Gesamthöhe 73,5 cm, B. 39,9 cm, T. 25 (Sockel)
Material und Technik
Bronze, Holz, Mineralienberg: verschiedene Edelsteine und Mineralien, Weichschwamm, Turmschnecken, Muschelschalen
Vitrinentext
Das Kruzifix gehörte ursprünglich nicht zu dem an Golgatha erinnernden Mineralienberg. Vielmehr dürften dessen Bestandteile aus der umfangreichen Mineraliensammlung des Paulus Praun (1548-1616) stammen. Die Steine wurden erst später mit dem Kruzifix verbunden.

Crucifix on "Mineral Mountain". Bronze, wood, various gemstones and minerals, soft-bodied sponge, auger shells, sea shells. The crucifix did not originally belong to the "mineral mountain", which is reminiscent of Golgotha. Instead its components probably came from the extensive mineral collection of Paulus Praun (1548-1616). The gemstones were added later to the crucifix

Beschreibung
Auf quadratischer Platte Mineralienberg aus kleinen Kristallen (Halbedelsteine?), darüber dunkelbraunes Holzkreuz mit Schriftband "I.N.R.I" und gekreuzigtem goldenem Christus im Dreinagel-Typus mit Lendenschurz und geneigtem Haupt. Die Figur ist nach Entwurf des Johann Gregor von der Schardt.
Literatur
- Lichtenberg, Hanne Honnens de: Johan Gregor van der Schardt. Bildhauer bei Kaiser Maximilian II., am dänischen Hof und bei Tycho Brahe. Copenhagen 1991.

- Kauffmann G.: "Die Kunst des 16. Jh.": (Propyläen, Bd. 8): 1970, S. 282.
- Das Praunsche Kabinett: Kunst des Sammelns. Meisterwerke von Dürer bis Carracci. Ausst.Kat. Germanisches Nationalmuseum. Hrsg von Kurt Löcher. Nürnberg 1994, Nr. 181.

- Katalog: "Internationale Ausstellung von Arbeiten aus Edlen Metallen und Legierungen", Bayerisches Gewerbemuseum, Nürnberg 1885, Nr. 834.
- Renaissance. Barock. Aufklärung. Kunst und Kultur vom 16. bis zum 18. Jahrhundert. Hrsg. von Daniel Hess und Dagmar Hirschfelder. (Die Schausammlungen des Germanischen Nationalmuseums, Band 3) Nürnberg 2010, S. 435, Abb. 496.