Allgemeine Bezeichnung
Maultrommelbehälter
Inventarnummer
MIR620_A
Sammlung
Musikinstrumente
Herstellungsort
Süddeutschland / Deutschland (?)
Österreich (?)
Herstellungsdatum
1. Hälfte 19. Jahrhundert
Maße
H. 3 cm, B. 3,5 cm, L. 6,5 cm
Klassifikation
Zubehör
Material und Technik
Ahorn, geschnitzt
Vermerk am Objekt
Lutz // [verwischter Name:] Martha (?) (De, Auf der linken bzw. rechten Seite des Behälters, Eingeritzt)

Beschreibung
Behälter in Form eines Taubenestes mit zwei Tauben an einem Baumstamm; am Baumstamm auf der einen Seite ein Fuchs, auf der anderen Seite ein Hase eingeschnitzt; auf der einen Seite ist "Lutz", auf der anderen Seite ein verwischter Name ("Martha"?) in das Holz geritzt; Verschluss an Unterseite fehlt; Inhalt ist die wohl zeitgenössische Maultrommel MIR620. Weitere Beschreibung siehe Lit.
Literatur
van der Meer, John Henry: Verzeichnis der Europäischen Musikinstrumente im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg. Band 1. Hörner und Trompeten, Membranophone, Idiophone. Wilhelmshaven 1979, S. 129, 217 (=Bestandskatalog).
Wege in die Moderne. Weltausstellungen, Medien und Musik im 19. Jahrhundert. Hrsg. von Jutta Zander-Seidel, Roland Prügel. Ausst.Kat. GNM 2014. Nürnberg 2014, Kat.Nr. 505.