Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: Gm1317

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Der Winter (Gemälde, Landschaft)

Inventarnummer: Gm1317
Hersteller: Hackert, Jakob Philipp (1737-1807)
Datierung: 1784
Material/Technik: Öl auf Leinwand
Maße: H. 97,9 cm; B. 64,7 cm
Marke/Inschrift: "L'Hiver, vüe prise à Persane, vers la montagne Il Postillone. Tableau qui a servi d'Esquiße pour un de quatre Tableaux qui ont ètè fait par Philippe Hackert pour Sa Majestè Sicilienne dans le Pavillon sur le Lac de fousaro 1784"
Sammlung: Malerei bis 1800 und Glasmalerei
Beschriftung:
Dargestellt ist eine Landschaft bei Persano mit Blick auf den schneebedeckten Monte Alburno. Im Vordergrund eine Jagdstrecke mit Hoch-, Nieder- und Schwarzwild, die vom Hofstaat Ferdinands IV. von Neapel betrachtet wird.
Literatur:
Lutze, Eberhard: Malerei des deutschen Barock und Rokoko. (Bilderbücher des Germanischen Nationalmuseums), Nürnberg 1934, S. 21. — Reimer, Hans/ Nordhoff, Claudia: Jakob Philipp Hackert 1737--1807. Verzeichnis seiner Werke, Berlin 1994, Bd. 1, S. 209, Abb. 193, Bd. 2, S. 184, Kat. Nr. 384. — Nordhoff, Claudia: Jakob Philipp Hackerts Bilderzyklus für die Villa Borghese in Rom. In: Zeitschrift für Kunstgeschichte 61, 1998, Heft 4, S. 520-551. — Hackert, Jakob Philipp: Europas Landschaftsmaler der Goethezeit. Ausst.Kat. Ostfildern 2008, Kat. Nr. 67. — Hackert, Jakob Philipp. In: AKL Online, Dok-ID: _00066652 (11.07.2011).
 
 
3.3.130726