Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: Gm39

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Abschied der Hl. Ursula von Rom (Gemälde)

Inventarnummer: Gm39
Hersteller: Meister der Ursulalegende (tätig um 1500)
Datierung: 1492/1495
Ort: Köln
Material/Technik: Leinwand
Maße: H. 125; B. 165 cm
Sammlung: Malerei bis 1800 und Glasmalerei
Literatur:
Aukt.Kat. Sammlung Nelles 1895, Nr. 103. — Merlo, Johann Jacob/Firmenich-Richartz, Eduard/u.a.: Kölnische Künstler in alter und neuer Zeit. Johann Jacob Merlos neu bearbeitete und erweiterte Nachrichten von dem Leben und den Werken Kölnischer Künstler. Düsseldorf 1895, Sp. 1191 (?). — Delpy, Egbert: Die Legende von der heiligen Ursula in der Kölner Malerschule. Köln 1901, S. 153 ff. — Aldenhoven, Carl: Geschichte der Kölner Malerschule (Publikationen der Gesellschaft für Rheinische Geschichtskunde, Bd. 13). Lübeck 1902, S. 301 f. Taf. 101. — Heise, Carl Georg: Norddeutsche Malerei. Studien zu ihrer Entwicklungsgeschichte im 15. Jahrhundert von Köln bis Hamburg. Leipzig 1918, S. 135. — Brockmann, Harald: Die Spätzeit der Kölner Malerschule. Der Meister von St. Severin und der Meister der Ursulalegende (Forschungen zur Kunstgeschichte Westeuropas, Bd. 6). Bonn 1924, S. 139, 142 ff., Taf. 28. — Reiners 1925, S.214 f., Abb.259 (Gm ? ). — Hupp 1926, S.114 (??). — Tervarent, Guy De: La légende de Sainte Ursule dans la littérature et l'art du moyen age. Text- und Bildband. Paris 1931, S. 78 (?). — Lutze, Eberhard/Wiegand, Eberhard: Kataloge des Germanischen Nationalmuseums Nürnberg: Die Gemälde des 13. bis 16. Jahrhunderts. Text- und Bildband. Leipzig 1936--37, S. 107--108. — Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart. Hrsg. von Ulrich Thieme und Felix Becker. Bd. 37. Leipzig 1950, S. 336. — Stange, Alfred: Deutsche Malerei der Gotik. Bd. 5. München/Berlin 1952, S. 95, Abb. 2. — Kauffmann, C. M.: The legend of Saint Ursula (Museum monograph/Victoria and Albert Museum London, Bd. 22). London 1964. — Stange, Alfred: Kritisches Verzeichnis der deutschen Tafelbilder vor Dürer. Bd. 1. München 1967, Nr. 297. — Wallrath 1968, S.600. — Goldberg, Gisela/Scheffler, Gisela: Altdeutsche Gemälde. Köln, Nordwestdeutschland (Bayerische Staatsgemäldesammlungen Alte Pinakothek/München. Gemäldekataloge, Bd. 14, Text- und Tafelband). München 1972, S. 461 ff. — Germanisches Nationalmuesum. Führer durch die Sammlungen. München 1977, Nr. 144, Farbabb. (Gm 38). — Deutsche Kunst und Kultur zwischen Mittelalter und Neuzeit aus dem Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg. The National Museum of Western Art, Tokyo 1984, Nr. 6, Farbabb. (Gm 38). — Wallraf-Richartz-Museum. Katalog der Altkölner Malerei. Bearb. v. Frank Günter Zehnder. Köln 1990, S. 382--390.
 
 
3.3.130726