Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: H4688

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Bildnis des Freiherrn Georg Ludwig von Seinsheim

Inventarnummer: H4688
Hersteller: Ammann, Jost (Stecher)
Datierung: um 1580/1591
Material/Technik: Holzschnitt
Maße: 22,9 x 14,9 (Höhe*Breite/cm)
Marke/Inschrift: GEORGIVS LVDOVICVS A SAINSHAIM E LIBERBARO
Sammlung: Graphische Sammlung
Beschreibung:
In diesem Blatt fhlt die Titelüberschrift, die durch die Beschneidung des Blattes vermutlich weggefallen ist, blieb auch das untere Kartuschenfeld leer. Abgesehen von dem etwas schlechteren Stockzustand ist der Druck im unteren Drittel leicht verrutscht; Kartuschenfiguren und Wappeninhalte verschwimmen. "SANSHAIM" und "RONECKH" in der Beschriftung der Wappen; Schrifttafel unter der Darstellung leer; es fehlt der oben angesetzte Titel.
Literatur:
Andresen, Peintre-Graveur, 1864-1878, Bd. 1, S. 207, Nr. 21 — Hollstein, German Engravings, Etchings and Woodcuts, Bd. 2, S. 24 — Strauss, German Single-leaf Woodcut, 1550-1600, 1975, Bd. 1, S. 51, Nr. 22 — Drugulin, Porträt, 1860, Kat. Nr.: 19313
 
 
3.3.130726