Objektansicht

Objekt / Inventarnr.: HG9298_180

 Aktionen

 

 QR Code

imageGrößere Ansicht

Schmale Bürste mit Griff aus Bein aus einem Reiseservice

Inventarnummer: HG9298_180
Datierung: um 1800
Material/Technik: Bein, geschliffen; Borsten, teilweise gefärbt
Maße: L. 17,3 cm; Br. 1,36 cm; H. ca. 1,5 cm mit Borsten
Sammlung: Handwerksgeschichte
Kunsthandwerk bis 1800
Beschreibung:
Die Borsten sind in drei mal 28 Büscheln auf den schmalen Beingriff der Bürste angebracht. In der mittleren Reihe stehen viermal ein rotes und ein grünes Büschle beisammen, während der Rest der Borsten ungefärbt ist. Die Borstenbüschel sind von der Rückseite mit einer grünfarbenen Kittmasse befestigt. HG9298_180 gehört zum Reise- und Jagdnecessaire des Grafen Johann Friedrich von Hoensbroech. Weitere Informationen im Hauptdokument HG9298.
 
 
3.3.130726